Strom sparen

Bei einem normalen Homeserver treten im Jahr zwischen 20 und 100€ Stromkosten auf, dies kann man durchaus senken.

Verbrachsrechnung: ein Beispiel

Ein Homeserver verbraucht zwischen 15W und 50W, das sind 142,35kWh bei 12h-Betrieb und 284,70kWh bei 24h-Betrieb pro Jahr:

(50-15)W/2 = 32,5W
32,5W x 12h x 365 = 142,35kWh
32,5W x 24h x 365 = 284,70kWh

Für eine Kilo Watt Stunde zahlt man zwischen 0,20€ und 0,30€. Demnach ergeben sich Kosten von etwa 25€ bis 50€ im Jahr:

(0,30-0,20)€/2 = 0,25€
142,35kWh x 0,25€/kWh = 35,59€
284,70kWh x 0,25€/kWh = 71,18€

Möglichkeiten

Zur Bereitstellung eines bestmöglichen Angebots setzt diese Webseite Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
K P G L F